Aktuelle Studie: Investitionen in die Mitarbeitermotivation zahlen sich aus


Das Niveau der Mitarbeitermotivation ist weltweit gesunken – das zeigt eine aktuelle Studie „Trends in Global Employee Engagement 2017„. Doch Analysen zeigen, dass sich mit einer Erhöhung der Mitarbeitermotivation um nur fünf Prozent, der Jahresumsatz um rund drei Prozent steigern lässt.

Programme zur Belohnung und Anerkennung stehen bei den Mitarbeitern ganz oben, wenn es darum geht, die Motivation zu stärken. Mit Future Call können Sie Ihre Mitarbeiter ganz einfach motivieren, binden, gewinnen und intelligent vergüten. Die innovative Lösung gehört 2017 mit dem INNOVATIONSPREIS-IT zu den Besten der Initiative Mittelstand.

Studie „Trends in Global Employee Engagement 2017“

Zum ersten Mal seit dem Jahr 2012 ist das Niveau der Mitarbeitermotivation weltweit von 65 auf 63 Prozent gesunken. Das zeigt die aktuelle Studie „Trends in Global Employee Engagement 2017“ von Aon Hewitt. Nur knapp ein Viertel (24 Prozent) der Beschäftigten war im vergangenen Jahr hochgradig engagiert, 39 Prozent brachten sich eher moderat ein. Die Analyse, die jährlich durchgeführt wird, basiert auf Angaben von fünf Millionen Mitarbeitern in mehr als 1000 Unternehmen weltweit.

Motivierte Arbeitnehmer leisten in der Regel gute Arbeit und tragen damit zum Unternehmenserfolg bei. Unternehmen, die unzufriedene Mitarbeiter haben, können schon fast dabei zusehen, wie sich dies negativ auf den Unternehmenserfolg auswirkt. Der aktuellen Studie „Trends in Global Employee Engagement 2017“ von Aon Hewitt zufolge ist das in immer mehr Unternehmen der Fall.

Mitarbeitermotivation weltweit

2016 63%

2015 65%

2014 62%

2013 60%

2012 58%

2011 59%

Mitarbeitermotivation fördern

Nach den Erfahrungen von Aon Hewitt zahlen sich Investitionen in die Mitarbeitermotivation aus. Analysen zeigen, dass eine Zunahme von fünf Prozent in der Mitarbeitermotivation, zu einer Umsatzsteigerung von drei Prozent im folgenden Jahr führt. „Wenn das Engagement der Mitarbeiter nachlässt, ist mit höherer Fluktuation, steigender Krankheitsrate und geringerer Kundenzufriedenheit zu rechnen. All dies wirkt sich negativ auf die Geschäftsentwicklung aus „, betont Mauersberger. Programme zur Belohnung und Anerkennung stehen bei den Mitarbeitern ganz oben, wenn es darum geht, ihre Motivation zu stärken. „Faire Anreizprogramme werden geschätzt. Heute sind große Gehaltssprünge nicht mehr möglich. Umso entscheidender ist, andere Möglichkeiten der Motivation zu nutzen“, erläutert Mauersberger.

Tun Sie Ihren Mitarbeitern etwas Gutes! Steigern Sie die Mitarbeitermotivation! Wir helfen Ihnen dabei. Mit Future Call statten Sie Ihre Arbeitnehmer mit einem begehrten Lifestyle-Produkt aus. Eine zeitgemäße Anerkennung. Ein technischer Mehrwert. Ein toller Mitarbeiter-Benefit.

Jetzt informieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.